Home
Dominik lossie dramaturgie
opernstudio
jugendtheater
Jederorchester
Dominik Lossie ist Mitgründer des Ensembles Theater 3 punkt 0. Die Idee der Ensemblegründung entstand in der Qualifikationsphase am Gymnasium, im Rahmen der Inszenierung der „Dreigroschenoper“ von Bertold Brecht und Kurt Weill, die neben den Vorstellungen am Oskar-Maria-Graf-Gymnasium auch beim WUP-Festival der Kammerspiele und den Münchner Schultheatertagen gespielt wurde. Dominik selbst spielte bereits vor der Dreigroschenoper, in der er den Jeremiah Peachum spielte, bereits im Schultheater. Danach spielte er in der Inszenierung des Karneval der Tiere am Staatstheater Cottbus auf der Bühne und beim Theaterworkshop Weihenstephan. Neben seiner Theateraktivität leitet er in seinem Ort eine Jugendgruppe. Beruflich ist Dominik momentan beim Bayerischen Rundfunk, Stiftung zuhören, engagiert. Er leistet dort sein FSJ ab und ist zuständig für die Leitung verschiedener Jugendprojekte des BR.
Karneval der tiere Staatstheater cottbus Spielzeit 2014/15
KONtakt
PARtner
IMpressum